Manuel Jasch

Alles rund um Internet & Technik

Kurzanleitung zum Programmieren eines ATtiny 85

Dez 312019

Diese Kurzanleitung soll erklären wie man den ATTiny 85 mit Hilfe des großen Bruders, dem Arduino Uno, über die Arduino Software programmiert. Hierfür benötigen wir:

  • Arduino Uno,
  • ATTiny 85,
  • Arduino Software (hier 1.8.9),
  • Kondensator 10 uF,
  • Jumper Kabel
  • und Breadboard.

Folgende Schritte sind notwendig um den Bootloader und das erste Programm zu schreiben:

  • Zuerst wird der Arduino Uno als ISP programmiert. Dafür die Arduino IDE öffnen und unter "Datei->Beispiele->ArduinoISP" das Programm auswählen. Im Anschluss unter "Werkzeuge->Board" den "Arduino Uno" wählen und "Hochladen" klicken.
  • Im nächsten Schritt wird die Schaltung aufgebaut sodass der ATtiny mit dem Arduino kommunizieren kann.undefined
  • Unter "Werkzeuge->Board" den ATtiny 85 mit 8 MHz Takt wählen. Die restlichen Optionen können so bleiben wie vorausgewählt. Wenn der Port nicht angezeigt wird dann passt noch etwas an der Schaltung nicht. Achte hierbei auf die korrekte Ausrichtung des ATTiny's.
    Anschließend unter "Werkzeuge->Programmer" "Arduino as ISP" wählen und "Bootloader brennen" klicken.
  • Wenn bis hierhin alles geklappt hat, kann das erste Programm geflasht werden. Unter "Sketch->Hochladen mit Programmer" wird das aktuelle Programm auf den ATtiny hochgeladen.

 

Hinweise:
Falls der ATtiny nicht auswählbar ist muss zuerst über den Boardmanager unter "Werkzeuge->Board->Boardverwalter.." der ATtinyCore installiert werden.

Wenn der ATtiny nicht aufgelistet wird im Boardverwalter dann fehlt der Arduino Umgebung der richtige Suchpfad. Dafür unter den Voreinstellungen von Arduino unter "Zusätzliche Boardverwalter URL's" folgende URL eingegeben werden: http://drazzy.com/package_drazzy.com_index.json

Falls das ArduinoISP nicht hochgeladen werden kann, entferne bitte den Kondensator aus der Schaltung und probiere es erneut.

Neuer Kommentar

comments powered by Disqus
← Teaboy "James" geht in die zweite Runde